#TRENNWAND.

#TRENNWAND.

#TRENNWAND.

#TRENNWAND.

#TRENNWAND.

#TRENNWAND.

#hakuna#matata∞

#hakuna#matata∞

My Life

My Life

#MyStory! Kapitel 3 Der Laster fuhr genau in unser Auto. Zuerst wusste ich kaum mehr wo ich war. Aber seit wann hat Jaqueline ihre Haare gefärbt? Naja das war egal jetzt musste ich mich erst mal um mich selbst kümmern und zu gucken wie ich aus dem Auto komme. Aber was ich mich frage ist: Warum Jaqueline schläft? Ein paar Minuten später hörte ich den Krankenwagen kommen. Sie versuchten mich und Jaqueline aus dem Auto zu holen. Mit viel Glück war ich am nächsten Tag im Krankenhaus. Der Artz…

#MyStory! Kapitel 3 Der Laster fuhr genau in unser Auto. Zuerst wusste ich kaum mehr wo ich war. Aber seit wann hat Jaqueline ihre Haare gefärbt? Naja das war egal jetzt musste ich mich erst mal um mich selbst kümmern und zu gucken wie ich aus dem Auto komme. Aber was ich mich frage ist: Warum Jaqueline schläft? Ein paar Minuten später hörte ich den Krankenwagen kommen. Sie versuchten mich und Jaqueline aus dem Auto zu holen. Mit viel Glück war ich am nächsten Tag im Krankenhaus. Der Artz…

#SelfMadeCookieHolder!♥

#SelfMadeCookieHolder!♥

#MyStory! Kapitel 2 Als wir endtlich das Haus betreten hatten und in unser Zimmer geführt wurden, hatten Jaqueline und ich etwas komisches gerochen. Zuerst dachte ich es brannte. Doch daan hatte Jaqueline es gemerkt. Es brannte wirklich. Ich sagte zu Jaqueline sie sollte so viel tragen wie sie konnte und zum Auto rennen. Ich rannte nach unten um das Feuer zu löschen. Doch so viele Leute die es hier gab, konnte ich nicht mal mehr die Eingangstüre sehen. Ich sprach von oben die Treppen…

#MyStory! Kapitel 2 Als wir endtlich das Haus betreten hatten und in unser Zimmer geführt wurden, hatten Jaqueline und ich etwas komisches gerochen. Zuerst dachte ich es brannte. Doch daan hatte Jaqueline es gemerkt. Es brannte wirklich. Ich sagte zu Jaqueline sie sollte so viel tragen wie sie konnte und zum Auto rennen. Ich rannte nach unten um das Feuer zu löschen. Doch so viele Leute die es hier gab, konnte ich nicht mal mehr die Eingangstüre sehen. Ich sprach von oben die Treppen…

#2015#Make#it#perfect!♡

#2015#Make#it#perfect!♡

#MyStory! Kapitel 1  Als Jaqueline und ich zusammen von Boston nach Philadelphia gefahren waren, kamen wir endlich bei ihrer Großtante Madame Filluis an. Ihr Haus war so groß wie eine ganze Schule. Die anderen hatten keine eigenen Zimmer, das waren wahrscheinlich nur die Gäste oder Hausmädchen. Die ganzen Leute hatte Jaqueline und mich angeguckt und das war langsam etwas Angsteinflösend. Naja was solls wenn wir sowieso nur ein paar Tage hier bleiben dann kann es ja nicht so Schlimm werden...

#MyStory! Kapitel 1 Als Jaqueline und ich zusammen von Boston nach Philadelphia gefahren waren, kamen wir endlich bei ihrer Großtante Madame Filluis an. Ihr Haus war so groß wie eine ganze Schule. Die anderen hatten keine eigenen Zimmer, das waren wahrscheinlich nur die Gäste oder Hausmädchen. Die ganzen Leute hatte Jaqueline und mich angeguckt und das war langsam etwas Angsteinflösend. Naja was solls wenn wir sowieso nur ein paar Tage hier bleiben dann kann es ja nicht so Schlimm werden...

Pinterest
Cari